OSTEOPATH IN HUA HIN


Die Osteopathie ist eine international anerkannte und gut etablierte Form der manuellen Medizin, bei der die Hände als Werkzeug für die Diagnose und Behandlung eingesetzt werden.
Gemeinsame Bereiche sind Probleme im unteren Rücken, Ischias, Kopfschmerzen und Knieschmerzen. Ein Osteopath arbeitet mit sanften manuellen Techniken wie Dehnung, sanftem Druck und Widerstand, um die Funktion des Körpers zu verbessern. Osteopathen werden oft als Knochendoktoren bezeichnet, obwohl wir uns in Wirklichkeit mit viel mehr als nur den Knochen beschäftigen.

Durch sanfte Manipulationen und Anpassungen werden verspannte Muskeln gelockert und körperliche Fehlhaltungen korrigiert. Bei einer korrekten Ausrichtung fließt das Blut besser durch den Körper, was die Wahrscheinlichkeit von erneuten Muskelverletzungen verringert und die Genesung beschleunigt. Eine korrekte Ausrichtung ermöglicht es auch dem Nervensystem, am effizientesten zu arbeiten, und sorgt für eine optimale Bewegung des gesamten Skelettsystems, der Muskeln, Gelenke, Bänder und des Bindegewebes.

Osteopathen sind dafür ausgebildet, Menschen mit akuten und langfristigen Problemen zu helfen. Die häufigsten Bereiche sind Probleme im unteren Rücken, Ischias und Nackenschmerzen. Akute Probleme können zum Beispiel nach einer Sportverletzung oder Schmerzen nach einem schweren Heben auftreten. Langfristige Probleme und Schmerzen können durch eine anhaltende Überbelastung verursacht worden sein, z.B. durch sich wiederholende arbeitsbedingte Bewegungen. Ein Osteopath kann Sie auch zu Bewegung, Dehnung und anderen Methoden beraten, die Ihnen zu einer besseren Gesundheit verhelfen können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Osteopathen in Hua Hin sind, möchten wir Ihnen Henrik Fagersson, Osteopath D. O. in der Spine Clinic, Hua Hin, vorstellen.

KONTAKT US
LESEN SIE MEHR ÜBER HENRIK FAGERSSON